Privatkunden

Schnelle Hilfe bei Wasser und Feuchtigkeit

Wasserschäden treten auf unterschiedliche Weise zu Tage: Ob Schimmel an der Wand, sich ablösende Tapeten, dunkle Flecken an Decken oder in Zimmerecken, Wasserpfützen auf dem Boden bis hin zu vollgelaufenen Räumen. Jetzt ist schnelles, zielgerichtetes Handeln erforderlich, damit sich kein Schimmel bildet oder weitere Schäden entstehen.

Wasserschaden – ein Fall für die Versicherung

Wasserschäden sind – je nachdem was beschädigt wurde – durch die Wohngebäude- bzw. die Hausratversicherung abgedeckt. Schäden, die Dritten durch Wasserschäden entstehen, übernimmt in der Regel die Haftpflichtversicherung. Daher sollte ein Schaden unverzüglich der Versicherung gemeldet werden. Hilfreich ist es, den Schaden durch Fotos zu dokumentieren. Das erleichtert später die genaue Schadensdarstellung.

Schadensdiagnose

Bei stehendem Wasser sollte zunächst das Inventar gesichert werden, um eine Ausweitung des Schadens zu vermeiden. Wichtig ist, den Ursprung des Wasseraustritts zu finden – denn oft sind die sichtbaren Stellen nur die Symptome und nicht die Ursache. Mittels moderner Techniken können wir Leckagen sicher und weitestgehend zerstörungsfrei orten, auch unter Fliesen und Parkett.

Wirtschaftlich und effektiv

Wir reparieren die defekte(n) Stelle(n) und entscheiden aufgrund des Schadensbildes, welches Trocknungsverfahren zum Einsatz kommt. Unser Anliegen ist es, effektiv, wirtschaftlich und nachhaltig zu trocknen. Daher setzen wir ausschließlich moderne Trocknungsgeräte ein, die zudem energiesparend und geräuschreduziert funktionieren.

“Alles aus einer Hand”-Service

Wir übernehmen auch die komplette Schadensabwicklung – von der ersten Hilfe und Ortung der Schadensursache über Reparaturarbeiten, Trocknung und Wiederherstellung bis zur Abrechnung mit den Versicherungen.

  • Schnelle, professionelle Sofort-Hilfe (z. B. Wasser absaugen/-pumpen, Not-Trocknung)
  • Präzise, weitestgehend zerstörungsfreie Leckortung
  • Fachgerechte Reparatur
  • Effektive, nachhaltige Trocknung
  • Sanierung/Wiederherstellung durch Fachleute
  • Abwicklung des Schadens mit der Versicherung
  • Benachrichtigung der Energie- und Wasserversorger